04 Februar 2013

[Leserunde] C. S. Lewis - Die Chroniken von Narnia


Titel: Das Wunder von Narnia
Autor: C. S. Lewis
Verlag: Ueberreuter
Seiten: 167 
Preis: 12,95€
ISBN: 978-3800052646

So weit ich das beurteilen kann, ist meine Ausgabe so nicht mehr erhältlich. Die obrigen Angaben beziehen sich deshalb auf die aktuell erhältliche Ausgabe und nicht auf meine.


1. Teil der Chroniken von Narnia



Heute fiel der Startschuss. Bereits im vergangenen Dezember kam mir die Idee für ein langandauerndes Leseprojekt für 2013. Und da ich den Schubkasten bereits seit einigen Jahren Zuhause stehen habe bietet sich dies natürlich auch an. Bereits vor einigen Jahren habe ich die ersten zwei Bände gelesen. An sehr vieles kann ich mich nicht mehr erinnern. Bloß daran wie die Straßenlaterne nach Narnia kam ;)

Der Zeitplan für Band eins ist der folgende:
04.02.2013 – Kapitel 1: Die falsche Tür
05.02.2013 – Kapitel 2: Digory und sein Onkel
06.02.2013 – Kapitel 3: Der Wald zwischen den Welten
07.02.2013 – Kapitel 4: Die Glocke und das Hämmerchen
08.02.2013 – Kapitel 5: Das Unaussprechliche Wort

11.02.2013 – Kapitel 6: Onkel Andrew hat Probleme
12.02.2013 – Kapitel 7: Was an der Haustür geschah
13.02.2013 – Kapitel 8: Die Schlacht am Laternenpfahl
14.02.2013 – Kapitel 9: Die Gründung Narnias
15.02.2013 – Kapitel 10: Der erste Witz und anders mehr

18.02.2013 – Kapitel 11: Digory und Onkel Andrew geht es schlecht
19.02.2013 – Kapitel 12: Goldapfel erlebt ein Abenteuer
20.02.2013 – Kapitel 13: Eine unerwartete Begegnung
21.02.2013 – Kapitel 14: Ein Baum wird gepflanzt
22.02.2013 – Kapitel 15: Das Ende dieser Geschichte und der Beginn aller anderen


Mein erster Eindruck (Kapitel 1)

Ich finde gleich im aller ersten Satz wird deutlich, dass das Wunder von Narnia erst nachträglich geschrieben wurde. Mag es Chronologisch vor die Ereignisse von Der König von Narnia fallen, so leitet der erste Absatz ja schon ziemlich direkt ein, dass es sich hierbei um eine Vorgeschichte handelt. Ansonsten könnte Lewis nicht einfach drauf los legen zu sagen, dass im Wunder von Narnia darum geht zu erklären wie das mit dem Reisen funktioniert. Ansonsten hätte er an dieser Stelle ja erst einmal erklären müssen, was Narnia eigentlich ist.


Und ich schließe mich einem Mitleser gleich zu Beginn an. Diese Erzählweise erinnert auch mich an einen Geschichtenerzähler, der sich im Lehnstuhl zurück lehnt.
Die erste Begegnung von Digory und Polly finde ich ja unheimlich niedlich. Und ich kann Digory voll und ganz verstehen. Ich stelle mir London im späten 19. Jh. Auch als einen sehr schmuddeligen Ort vor. Da wären mir sein Pony und ein Bach im Garten auch sehr viel lieber. Beide haben einfach eine unglaublich schöne, kindliche Fantasie (Falschmünzer, vielleicht auch ein Pirat…). So etwas haben ja viele Kinder heute leider gar nicht mehr. Und ich stelle es mir eigentlich sehr angenehm vor in einem so alten Haus spielen zu können. Man entdeckt eigentlich immer was und hat auch gleich eine Geschichte dazu parat.

Der lange Gang unter den alten Häusern erinnert mich irgendwie an eine Geschichte von den Famos Five von Enid Blyton. Ich glaube es handelt sich dabei direkt um Bd. 2 „Auf neuen Abenteuern.“ Da gibt’s auch so einen Verbindungsgang zwischen zwei alten Häusern. Scheint wohl irgendwie was gewesen zu sein, dass ich GB öfter zu finden ist?

Die Beschreibung des Dachbodens hat für mich etwas von einem sehr gemütlichen Raum oder Arbeitszimmers. So wie ich gern eins hätte wenn ich mal alt und buckelig bin :D 
Tja und dann gings ja ganz schnell. Als kleines Kind hätte mich mein Opa auch mit jeden Firlefanz locken können. Ich nehme mal an unsere kleine Polly ist auf dem besten Weg nach Narnia. Und Digory wird seine kleine Freundin ja wohl hoffentlich sehr bald hinterher reisen und sie nicht alleine lassen.

Der Onkel macht also Experimente? Das heißt aber nicht dass er selbst in Narnia war oder es mehr oder weniger erschaffen hat, oder?


Ich hab jetzt schon eine Menge Fragen und kann mich auch nur noch grob an die Ereignisse von Band eins erinnern. Es ist ja auch schon ein paar Jahre her, dass ich es gelesen habe. War allerdings ein netter Einstieg. Da freut man sich schon auf morgen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

SHORTCUTS

2012 2013 2014 2015 2016 5 Bücher im... 5 Schildkröten ab 11 ab 14 Abgeschlossen Accessories Advent Afrika Aktion Amerika Amerikanischer Autor Ankündigung Arkadien Aschenputtel Aus Vergangener Zeit Ausbildungsbericht Auslosung Aussortiert Australien Australien-Saga Autoren-Interview Award Bericht Blick ins Regal Blogg dein Buch Blogger Blogtour Britischer Autor Buch im Buch Bücherbummel Bücherregal Buchhändlerin Buchreihe Buechertreff Casting cbj cbt Charaktervorstellung Dämonen Dan Brown DaWanda Debütroman deutscher Autor Deutschland Drama dtv Dublin Dystopie Ebook Eindrücke Emotionen Endzeit EReader Erste Liebe Erster Eindruck Event Familiendrama Fanfiktion Fantasy Fazit Ferien Follow Friday Fotos Fragen Frankfurt Frankfurter Buchmesse Freundschaft Geburtstag Gelesen Geschenke Geschichte Gewinnspiel Globus-Challenge Großbritannien Highlight Historischer Roman Hörbuch Hörbücher Horror Humor Indianer Insel Instagram Internat irland Italien Jahreshighlight JKR Jugenbuch Jugendroman Jugendthriller Juni Kai Meyer Kinder- Jugendbuch Kinderbuch Kinderfeder Kommentar Krimi Krimis Kurz-Rezension Kurzgeschichten Leben mit dem Buch leichte Lektüre Leipziger Buchmesse Lesehighlight Lesejahr Leseliste Lesemarathon Lesenacht Leserunde Lesetagebuch Lesung Liebesroman LINK ME lit.COLOGNE Literatur Loewe Lokal-Krimi London Magie Märchen Mars Mittsommer Monatschallenge Monatsstatistik Montagsfrage Musik Mystery Narnia Nele Neuhaus Neuerscheinungen Neues Jahr Neuheiten Neuzugänge Niederlande Norwegen Oktober Österreich Planung Prinzessin Projekt15 reBuy Rezension Roman Rückblick Schreibmarathon Schweden schwedischer Autor Sci-Fi Silvester skandinavischer Krimi Sommer Spannung Spenden Statistik Strand SuB Tausch Tauschecke TauschMuh Thriller Trilogie TV-Serie Übersicht Umzug Update Urlaub USA Verkauf Verlosung Vorschau Wahl Wanderkiste Weihnachten Welttag des Buches Western Wunschliste Zeit Zeitreise Zwillinge