03 Juni 2013

[Kurz-Rezension] Linwood Barclay - Dem Tode nah



Titel: Dem Tode nah
Autor: Linwood Barclay
Verlag: ullstein
Seiten: 507
Preis: 8,95€
ISBN: 9783548267449

Das Buch wurde bei TauschMuh.de ertauscht .

Bewertung: 3 Schildkröten





Zum Autor

Linwood Barclay wurde 1955 geboren und ist ein kanadischer Autor. Er studierte Englische Literatur. Er arbeitete in Kanada als Journalist und veröffentlichte erstmals 2004 ein Fiktionales Werk. Heute lebt Barclay mit seiner Frau und zwei Kindern in der Nähe von Toronto. 

Klapptext

"Niemand hatte etwas mitbekommen, als unsere Nachbarn ermordet wurden."
Niemand -  bis auf den 17-jährigen Derek.
Er ist der einzige Zeuge des grausamen Verbrechens an der Familie seines besten Freundes. Und gerät selbst in Verdacht. Als sein Vater sich auf die Suche nach der Wahrheit macht, um Derek zu entlasten, stößt er auf ein schreckliches Geheimnis in der Vergangenheit seiner Frau. Wem kann er noch trauen?

Meine Meinung

Zuvor hatte ich bereits von Barclay sein Werk "Ohne ein Wort" gelesen, welches ich mühelos mit 5 Schildkröten bewerten könnte. Daher waren meine Erwartungen an dieses Buch vermutlich doch etwas zu hoch.
Barclay sucht sich für seine Geschichten immer sehr interessante Perspektiven aus. In diesem Buch wird die Geschichte aus der Ich-Erzählung von Dereks Vater erzählt. Die untypische Perspektive war an diesem Buch, allerdings fast das einzige was mir gut gefallen hat. Mit den anderen Charakteren konnte ich auf Grund ihres Verhaltens im gesamten Verlauf des Buches nicht warm werden. Zudem erschien mir die ganze Geschichte dieses Mal leider sehr konstruiert. Die anfängliche Idee fand ich sehr schön durchdacht, allerdings waren dann doch sehr viele Dinge zu vorhersehbar. 

Abschließende Bewertung

Der Schreibstil war wie bei dem anderen Werk, das ich von Barclay gelesen habe, wieder sehr schön flüssig und die Handlung dadurch gut zu Verfolgen. Die ungewöhnliche Wahl der Erzählperspektive machen Barclays Werke immer sehr interessant. Abschließend gibt es aber nur 3 von 5 Schildkröten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

SHORTCUTS

2012 2013 2014 2015 2016 5 Bücher im... 5 Schildkröten ab 11 ab 14 Abgeschlossen Accessories Advent Afrika Aktion Amerika Amerikanischer Autor Ankündigung Arkadien Aschenputtel Aus Vergangener Zeit Ausbildungsbericht Auslosung Aussortiert Australien Australien-Saga Autoren-Interview Award Bericht Blick ins Regal Blogg dein Buch Blogger Blogtour Britischer Autor Buch im Buch Bücherbummel Bücherregal Buchhändlerin Buchreihe Buechertreff Casting cbj cbt Charaktervorstellung Dämonen Dan Brown DaWanda Debütroman deutscher Autor Deutschland Drama dtv Dublin Dystopie Ebook Eindrücke Emotionen Endzeit EReader Erste Liebe Erster Eindruck Event Familiendrama Fanfiktion Fantasy Fazit Ferien Follow Friday Fotos Fragen Frankfurt Frankfurter Buchmesse Freundschaft Geburtstag Gelesen Geschenke Geschichte Gewinnspiel Globus-Challenge Großbritannien Highlight Historischer Roman Hörbuch Hörbücher Horror Humor Indianer Insel Instagram Internat irland Italien Jahreshighlight JKR Jugenbuch Jugendroman Jugendthriller Juni Kai Meyer Kinder- Jugendbuch Kinderbuch Kinderfeder Kommentar Krimi Krimis Kurz-Rezension Kurzgeschichten Leben mit dem Buch leichte Lektüre Leipziger Buchmesse Lesehighlight Lesejahr Leseliste Lesemarathon Lesenacht Leserunde Lesetagebuch Lesung Liebesroman LINK ME lit.COLOGNE Literatur Loewe Lokal-Krimi London Magie Märchen Mars Mittsommer Monatschallenge Monatsstatistik Montagsfrage Musik Mystery Narnia Nele Neuhaus Neuerscheinungen Neues Jahr Neuheiten Neuzugänge Niederlande Norwegen Oktober Österreich Planung Prinzessin Projekt15 reBuy Rezension Roman Rückblick Schreibmarathon Schweden schwedischer Autor Sci-Fi Silvester skandinavischer Krimi Sommer Spannung Spenden Statistik Strand SuB Tausch Tauschecke TauschMuh Thriller Trilogie TV-Serie Übersicht Umzug Update Urlaub USA Verkauf Verlosung Vorschau Wahl Wanderkiste Weihnachten Welttag des Buches Western Wunschliste Zeit Zeitreise Zwillinge