05 Juni 2013

Tagg Tagg Tagg

Guten Abend,

vor ein paar Wochen wurde ich ziemlich häufig getaggt. Ich muss gestehen: Ich habe nicht alle weitergeleitet. Das wurde mir zu viel. Gestern erreichte mich dann nach Tagg-Pause wieder ein Tagg von Sanarkais Welt. Da ich die Fragen sehr gut fand, habe ich mir überlegt ihn weiter zu leiten. Fühlt euch aber nicht verpflichtet dies ebenfalls zu tun. Im Prinzip geht es beim Taggen ja auch nur darum auf ein paar noch weniger gelesene Blogs aufmerksam zu machen. Ich bedanke mich aber an dieser Stelle trotzdem sehr Herzlich bei Sanarkai.

Hier die Regeln:

  1. Als Dankeschön den Tagger verlinken.
  2. 11 Fragen vom Tagger beantworten.
  3. Sich selber 11 Fragen ausdenken.
  4. 11 Blogger taggen, die unter 200 Follower haben und es ihnen mitteilen. 
1. Welches Buch liest Du gerade?
Aktuell lese ich zwei Bücher. In einer Leserund im BuecherTreff lese ich den Norwegenroman "Im Land der weiten Fjorde" von Christine Kabus. Das erste Drittel habe ich bereits hinter mich gebracht und befinde mich in Mitten eines Familiendramas. Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht.
Das andere Buch habe ich heute morgen im Zug begonnen: "Ein Atemzug entfernt" von Heather Gudenkauf. Das Buch habe ich bei Blogg dein Buch gewonnen. Im Augenblick werde ich noch nicht ganz schlau aus der Geschichte, da die Perspektiven ständig wechseln.

2. Welche drei Bücher würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Puh! Nur 3? Das wird echt schwer. Ganz weit oben auf meiner Liste würde wohl "Eisfieber" von Ken Follett stehen. Das Buch war das erste Werk dass ich von Follett gelesen habe. Mein absolutes Lieblingsbuch von ihm. Ebenfalls mit dabei wäre vermutlich "Emma" von Jane Austen. Das Buch habe ich erst kürzlich gelesen. Außerdem dürfte für mich als Harry Potter Fan natürlich auch nicht vergessen werden wenigstens einen der 7 Teile einzupacken. Die Entscheidung würde mir aber sehr schwer fallen, denn auf eine einsame Insel würde ich wohl am liebsten gleich alle meine Bücher mitnehmen. Ich soll da ja nicht versauern...

3. Welcher ist Dein absoluter Lieblingsautor/innen?
Absolut? Das ist schwer. Ich lese eigentlich sehr wenig Autorbezogen. Ich denke dass man mit einem Buch von Ken Follett oder Richard Laymon selten einen Fehlgriff machen kann. Trotzdem ist es  Joanne K. Rowling die mit den Harry Potter Büchern meine Kindheit und Jugend geprägt hat.
4. Welche Verfilmung hast Du als letztes gesehen?
Öhm? Weiß ich nicht? Ich kann es ehrlich nicht so ganz genau sagen. Das einzige was mir im Augenblick sehr bewusst einfällt wäre die BBC-Verfilmung mit Romola Garai als Jane Austens "Emma". Die Verfilmung hatte ich allerdings auch zuvor schon einige Male gesehen. Diese Verfilmung finde ich einfach nur traumhaft. Und auch bei weitem besser als die beiden Verfilmungen aus dem Jahre 1996.
Zuvor hatte ich mir einmal die Verfilmung von "Die Frau des Zeitreisenden" angesehen. Allerdings gefiel mir weder das Buch noch der Film so sonderlich gut. Das Buch habe ich im Januar gelesen. Es bekam von mir eine Bewertung von 3/5. Insgesamt fand ich aber die Verfilmung schlechter als das Buch.

5. Hast Du einen Lieblingssoundtrack?
Ja. Er befindet sich nicht in meinem Besitz, aber ich habe ihn letztes Jahr zu Weihnachten verschenkt. Es handelt sich dabei um den Soundtrack zu der Verfilmung von David Mitchells "Wolkenatlas". Den Film habe ich letztes Jahr im Kino gesehen. Und die Filmmusik war einfach so gut, dass wie bis zur letzten Minute des Abspanns im Saal sitzengeblieben und ihn auch als letztes verlassen haben.

6. Kannst Du Dich noch erinnern, welcher der erste Film war, den Du im Kino gesehen hast?
Ich glaube das war 101 Dalmatiner. Aber mit Sicherheit kann ich das nicht sagen. Als Kind war ich gar nicht so oft im Kino.

7. Welches war das erste Buch was Du Dir selber gekauft hast?
Muss man solche Sachen wissen? Ich weiß es nicht mehr so genau. Als Kind habe ich die meisten Bücher geschenkt bekommen. Das mit dem Bücher selbst kaufen fing erst später an. Ich weiß absolut nicht mehr, welches Buch ich mir erstmals selbst gekauft habe.

8. Welches Buch erwartest Du sehnsüchtig?
Wirklich sehnsüchtig erwarte ich aktuell nichts. Hier liegen noch eine Unmenge an Büchern herum. Vermutlich habe ich genug Lesestoff bis nächstes Jahr, ohne was Neues kaufen zu müssen. Trotzdem habe ich mir bereits ein paar Erscheinungstermine vorgemerkt. Die kann man ab sofort immer hier finden.

9. Gibt es einen Autor/innen, die Du nie wieder lesen wirst? Warum?
Nie wieder? Das ist ein böses und entgültiges Wort. Und das kann ich derzeit nur einem Autor zusprechen. Einige werden mich vermutlich Lynchen und sagen: WAS? Leider wurde ich so negativ enttäuscht und werde wohl kein Buch mehr von J.R.R Tolkien in die Hand nehmen. "Der kleine Hobbit" wurde von mir in der Sechsten Klasse in der Schule gelesen. Also riesiger Angsthase vor Spinnen, wurde ich mit dem Spinnenkapitel in meiner Deutschklausur also sehr strapaziert. Als der Dritte Teil von "Der Herr der Ringe" bald im Kino anlaufen sollte, hatte ich mir die Bücher 1 und 2 schenken lassen. Das erste Buch habe ich noch gelesen. Den zweiten habe ich allerdings nie beendet. Leider konnte ich mich mir Tolkiens Schreibstil nie anfreunden und kann auch nicht zu 100% sagen, woran es lag.

10. Welche Bücher musstest Du zur Schulzeit lesen?
Das waren echt viele. Und da waren auch echt viele schräge Sachen bei, die ich nie wieder lesen möchte (und dabei rede ich nicht von irgendwelchen Klassikern). Was ich in der Oberstufe sehr gerne gelesen habe war "Das Leben des Galilei" von Bertolt Brecht und "Don Carlos" von Friedrich Schiller. Gehasst habe ich "Effi Briest" von Theodor Fontane.

11. Welches Buch wirst Du als nächstes lesen?
"Gold" von Chris Cleaver steht ganz oben auf meiner Leseliste. Außerdem werde ich Ende Juni wohl mit "Lycidas" von Christoph Marzi in einer Leserunde lesen.


---
Meine Elf Fragen:
1. Welches Buch hast du dir als Kind am häufigsten vorlesen lassen?
2. Mit welchem Buch hat dich das Lesefieber so richtig gepackt?
3. Kannst du ein Buch empfehlen, dass etwas unbekannter ist? Wenn ja, welches und warum?
4. Wann liest du am liebsten?
5. Führst du Leselisten? Wenn ja, was für welche?
6. Konntest du bei dir ein für dich sehr typisches "Leseverhalten" entdecken?
7. Welches Genre liest du am liebsten?
8. Gibt es ein Buch, dass dich ganz fasziniert hat, aber nicht in dein typisches Beuteschema passt? Wenn ja, welches und warum?
9. Kannst du uns ein Buch mit einem ganz außergewöhnlichen Setting empfehlen?
10. Liest du anderen gerne etwas vor?
11. Welches Buch ist zuletzt auf eurer Wunschliste gelandet und warum?

---
Meine Elf Taggs:

1. Lotta 
2. Ebru 
4. Katja
5. Linda
8. Jeany
9. Sibel
11. Litfara

Kommentare:

  1. Schön das Du mitgemacht hast und das Dir die Fragen gefallen haben. :)

    Tolkien mag ich, aber ich kann Dich auch verstehen. Ich finde, er ist irgendwie schwer zu lesen. So richtig erklären kann ich es auch nicht.
    Aber, als ich letzten den Hobbit las, hatte ich Momente, wo ich beinah eingeschlafen wäre. Kann jetzt aber nicht behaupten, das es nicht interessant war.
    Und den Herrn der Ringe, schaffte ich erst nach den zweiten Anlauf komplett zu lesen.

    Und Effi Briest habe ich geliebt. :) Aber so ziemlich als einzige aus meinem Kurs.

    Das erste selbstgekaufte Buch bei mir, war das Buch zu Dirty Dancing. Hauptsächlich Bilder nur ein bißchen Text. Weiß das noch so genau, weil ich dadurch Streß mit meiner Mutter bekam. :)

    LG Sanarkai

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für die interessanten Fragen ;)

      Wir werden uns bezüglich der Globus-Challenge ja die Tage bestimmt öfter lesen. Ich denke bei den anderen Teilnehmern nach guten Büchern die Augen offen zu halten ist ja erlaubt :)

      Löschen
  2. Hey Chrissi,

    gern hätte ich deine Fragen auch beantwortet, aber 22 reichen mir.
    Vielleicht klapp es beim nächsten mal! Trotzdem danke fürs Taggen!
    Hast dir wirklich schöne Fragen ausgedacht! :-)

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank fürs Taggen! Ich werde die Fragen aber erst Anfang nächster Woche beantworten können, da ich momentan keine Zeit habe.

    P.S.: Es ist lieb von dir, dass du Rücksicht auf die anderen Leser nimmst, aber natürlich kannst du auch gerne an meinem Gewinnspiel teilnehmen, wenn du möchtest :)

    Liebe Grüße
    Sibel

    AntwortenLöschen
  4. Coole Antworten ;) Galileo fand ich in der Schule auch am erträglichsten, wenn ich das jetzt mal mit Tauben im Gras oder Woyzeck vergleiche :D
    LG <3

    AntwortenLöschen
  5. Danke fürs taggen, da mich Ebru heute auch noch getaggt hat, habe ich mir 6 Fragen von deinen und 5 Fragen von ihren vorgenommen. Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was eine Überraschung, danke :)
    Ich stecke zwar mitten in den Urlaubsvorbereitungen aber ich kümmer mich heute noch drum!

    AntwortenLöschen
  7. Soooo, habe mir heute mal Zeit genommen, Deine Neugier zu befriedigen ;)

    http://kastaniesbuecher.blog.de/2013/06/09/plauderei-zwei-stoeckchen-kamen-geflogen-16106123/

    AntwortenLöschen
  8. Ich muss sagen, meine Liebe, dein Blog ist irgendwie richtig hammer schön geworden. Ich bin ja schon son bisschen neidisch. :D mit einen herunterfahrenden Seiten da und soo.. geil.!!

    Was ich dir aber eigentlich sagen wollte, meine Schöne, du hast gewonnen!! Die Gewinnerin hatte sich nicht gemeldet und bei meiner Neuverlosung hast du gewonnen!! Jeaj.
    :)

    Freu mich für dich.
    Schick mir mal deine Adresse.

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  9. So habe deine Fragen nun beantwortet :) Nochmals vielen Dank fürs Taggen!

    http://wonderfulbookworld.blogspot.de/2013/06/ich-wurde-getaggt-und-das-gleich-4x.html

    Liebe Grüße
    Sibel

    AntwortenLöschen

SHORTCUTS

2012 2013 2014 2015 2016 5 Bücher im... 5 Schildkröten ab 11 ab 14 Abgeschlossen Accessories Advent Afrika Aktion Amerika Amerikanischer Autor Ankündigung Arkadien Aschenputtel Aus Vergangener Zeit Ausbildungsbericht Auslosung Aussortiert Australien Australien-Saga Autoren-Interview Award Bericht Blick ins Regal Blogg dein Buch Blogger Blogtour Britischer Autor Buch im Buch Bücherbummel Bücherregal Buchhändlerin Buchreihe Buechertreff Casting cbj cbt Charaktervorstellung Dämonen Dan Brown DaWanda Debütroman deutscher Autor Deutschland Drama dtv Dublin Dystopie Ebook Eindrücke Emotionen Endzeit EReader Erste Liebe Erster Eindruck Event Familiendrama Fanfiktion Fantasy Fazit Ferien Follow Friday Fotos Fragen Frankfurt Frankfurter Buchmesse Freundschaft Geburtstag Gelesen Geschenke Geschichte Gewinnspiel Globus-Challenge Großbritannien Highlight Historischer Roman Hörbuch Hörbücher Horror Humor Indianer Insel Instagram Internat irland Italien Jahreshighlight JKR Jugenbuch Jugendroman Jugendthriller Juni Kai Meyer Kinder- Jugendbuch Kinderbuch Kinderfeder Kommentar Krimi Krimis Kurz-Rezension Kurzgeschichten Leben mit dem Buch leichte Lektüre Leipziger Buchmesse Lesehighlight Lesejahr Leseliste Lesemarathon Lesenacht Leserunde Lesetagebuch Lesung Liebesroman LINK ME lit.COLOGNE Literatur Loewe Lokal-Krimi London Magie Märchen Mars Mittsommer Monatschallenge Monatsstatistik Montagsfrage Musik Mystery Narnia Nele Neuhaus Neuerscheinungen Neues Jahr Neuheiten Neuzugänge Niederlande Norwegen Oktober Österreich Planung Prinzessin Projekt15 reBuy Rezension Roman Rückblick Schreibmarathon Schweden schwedischer Autor Sci-Fi Silvester skandinavischer Krimi Sommer Spannung Spenden Statistik Strand SuB Tausch Tauschecke TauschMuh Thriller Trilogie TV-Serie Übersicht Umzug Update Urlaub USA Verkauf Verlosung Vorschau Wahl Wanderkiste Weihnachten Welttag des Buches Western Wunschliste Zeit Zeitreise Zwillinge