16 Januar 2014

Neue Bücher aus dem alten Jahr - Neuzugänge Dez '13 & Jan '14

Waaaah! Es sind sooo viele! Und ja: Ich bin natürlich völlig selber schuld...
Schlechtes Gewissen? Aktuell noch nicht, aber ich lese auch aktuell recht schnell. Das fünfte Buch in 2014 lese ich gerade und von den Neuzugängen habe ich bereits drei gelesen. Jaha! Sie stapeln sich also nicht alle hier rum. Obwohl ich mir so langsam echt Gedanken mache, wo ich dir hier alle noch Lagern soll. Es wird ein bisschen eng hier. Aber auch irgendwie sehr gemütlich. Kennt ihr doch auch, gell?

Habe jetzt auch letztens erst mal noch ein wenig aussortiert und werde auch nächste Woche noch mal einen Schub Bücher bei Tauschticket.de präsentieren. Könnt euch da also auch gerne mal umschauen und bedienen. Ich bin für jedes bisschen Platz glücklich und verhandel auch gerne noch mal.

Ich hab meine Neuzugänge mal in drei Etappen gestaffelt. Alle gesammelt hätte ich wahrscheinlich gar nicht auf ein Bild bekommen. Zunächst Mal zeige ich euch meine Weihnachtsgeschenke, dann meine reBuy-Attake vom 2. Weihnachtsfeiertag und zum Schluss meine neuen Bücher aus dem Januar. 

Weihnachten 2013




Zu Beginn des Dezembers kam ja bereits mein Wichtelpaket aus dem BuecherTreff.de an. Ich habe mich über ein absolut wunder-cooles-Paket von meiner Wichtelmama gefreut. Mit viel Tee für mich Teesüchtige und ganz viel Drum-Herum.
Wichtelbuch war, wie unschwer zu erkennen: "Der Märchenerzähler" von Antonia Michaelis. Das fand ich natürlich ganz toll, weil das Buch auch auf meiner Wunschliste stand. Gewünscht hatte ich mir ein Buch, das mir mein Wichtel persönlich empfehlen und ans Herz legen kann. Daher freue ich mich schon sehr auf meinen Urlaub im März, in dem ich das Buch auf jeden Fall lesen möchte. Das Paket war aber auch insgesamt ein großes Glück. Von dem Tee werde ich auch den Rest des Jahres noch viel von haben, zusätzlich gabs ja auch noch einen Tee-Adventskalender (Den ich ebenfalls noch nicht ganz geleert habe!).

Dann gabs ganz viel bunt gemischtes zu Weihnachten. Eigentlich war da von allem was dabei, was ein Leserherz höher schlagen lassen konnte. Buch, Hörbuch, Ebook. Das erste Jahr mit Ebook als Geschenk. Ich beobachte die Entwicklung mit den Ebooks ja sehr gespannt und war sehr positiv überrascht über das Buch. "Die Analphabetin, die rechnen konnte" wollte ich sowieso noch sehr gern  noch lesen. Und das Buch wird vermutlich einen der zwei "Buch nach Wahl"- Plätze von meiner Leseliste ergattern.

Bereits gelesen habe ich jetzt schon: "Mozarts letzte Arie". Die Geschichte, so um die wahren Gegebenheiten konstruiert fand ich super spannend und realistisch. Außerdem ist das Cover wirklich sehr, sehr schön. Vier Schildkröten gibts dafür! Und eine Rezension folgt bestimmt auch noch bald!

Außerdem dabei waren noch ein Hörbuch von Ildefonso Falcones "Die Kathedrale des Meeres", wo mir leider weder Autor, noch Titel etwas sagten. Reinhören werde ich da aber wohl auch sehr bald, da ich spätestens im April mal meinen Stapel ungehörter Hörbücher ein wenig Abbauen möchte. Eine Hörbuch Rezension gabs ja bisher noch garnicht, wäre denn sowas mal von Interesse?

Bleiben noch drei: Terry Pratchett, Frank Schätzing und Wulf Dorn. Letzterer sagt mir überhaupt nichts, aber von den ersten beiden wollte ich unbedingt Mal was lesen. Da habe ich dann jetzt die tolle Gelegenheit dazu.

Herzlichen Dank an den lieben Weihnachtsmann für diese Buchreiche Bescherung!

reBuy-Attacke



Öhm... ja... Nachdem ich eben meine ganzen Weihnachtsgeschenke vorgestellt habe geht mir dann jetzt doch so langsam die Puste aus. Denn es sind ja doch sehr viele und ich habe keine gute Ausrede hier für, und dabei war der Wunsch den SuB abzubauen doch sehr groß und ihr wolltet mich doch Unterstützen...
Naja am zweiten Weihnachtsfeiertag, abends auf der Couch habe ich so ganz zufällig auf reBuy geguckt, was denn so da ist und Klick, Klick, Klick plözlich war das bestellt. Und dann bin ich ins Bettchen und am nächsten Morgen musste ich erstmal gucken, was ich da so alles bestellt hatte... Tatsache!

2/11 habe ich ja bereits gelesen. Und es sind auch alles Titel die ich definitiv noch dieses Jahr lesen werde, da sie mich wohl durch meinen Einstieg in die neue Abteilung begleiten werden. Ab dem 3. Februar wechsel ich in meinem Ausbildungsbetrieb nämlich vom Fachbuch in die Belletristik und da ist es ja schon wichtig wenn man mal dies und das gelesen hat. Gerade Francois Lelord und Iny Lorentz sind in meinen Augen Autoren die man einfach mal gelesen haben sollte. Und dann habe ich noch das ein oder andere bestellt, was wir aktuell so da haben. Madame Hemingway wollte ich mir die Tage das Taschenbuch kaufen und dann war hier das Hardcover so günstig,  Jussi-Adler Olsen haben ich ja letztens ein Buch außerhalb der Reihe gelesen und da der erste Teil ja jetzt offenbar auch verfilmt wurde, dachte ich wäre es nicht schlecht die Reihe jetzt auch mal zu beginnen. 

Für Ken Follett brauche ich eigentlich nie nen Argument, da der Name für mich schon Argumet genug ist... Ich lese seine Bücher einfach total gerne, aber auch zu diesem Titel gibts tatsächlich eine Geschichte. Den Donnerstag vor Weihnachten war ich in Düsseldorf in einer großen Buchhandlung und habe ein englisches Buch von Follett entdeckt. Das Cover war so geil und der Klapptext so toll und ich dachte: Wann erscheint das auf Deutsch? Warum hast du das noch nicht? Und dann stellte sich nach kurzer Recherche heraus: Das Buch ist ein alter Schinken. Und er war ganz toll. Also auch absolut keine Fehlinvestierung, auch wenn der Buchrücken bereits als er hier ankam aussah, als hätte ein Hund darauf herum gekaut...

Das rote Buch ohne Schutzumschlag ist übrigens "Hiobs Brüder" von Rebecca Gable, auch eine Autorin die ich unbedingt mal testen wollte.
Die anderen Bücher sind noch: Jean-Christoph Grange - Im Wald der stummen Schreie, Yrsa Sigurdardottir (dessen Namen ich wohl niemals aussprechen werden kann) - Geisterfjord, Robert Harris - Vaterland, Anna Gavalda - Zusammen ist man weniger allein, Liz Balfour - Emmas Geheimnis.

Neu im Januar



Der Post hier nimmt so langsam unendliche weiten an. Liest hier eigentlich noch jemand? Wenn ja, dann verspreche ich euch jetzt: Ich halte mich kurz.
Diese vier Prachtstücke sind Leseexeplare. Vielen Dank an Ullstein, dtv, Oetinger und Boje.
Die beiden oberen Bücher habe ich bei uns im Laden gerettet, ehe sie weggegeben worden wären und die unteren beiden werde ich in sehr naher Zukunft lesen. Seid auf meine Rezensionen gespannt. Die beiden Jugendbücher werde ich wohl leider erst irgendwann später lesen können, aber sie standen beide auf meiner Wunschliste und da musste ich heute Mittag einfach zuschlagen!

SuB-Abbau ich komme!

Kommentare:

  1. Hey meine Liebe
    und holla die Waldfee hast du viele neuzugänge :D Das ja der WAHNSINN!
    Ich habe schon lange keinen neuzugänge post mehr geschrieben.. müsste ich eigentlich mal wieder machen! ^^

    Hach du hast ja wirklich tolle Bücher dabei und ich freue mich schon bei ziiiiemlich vielen auf deine Rezension dazu!

    Liebst, Lotta
    und viel Lesespaß wünsche ich dir ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe es durch Neuzugänge-Posts zu stöbern.
      Das tue ich auf anderen Blogs immer am aller liebsten. Solltest du also auf jeden Fall mal wieder tun!

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hm, ich bin mal gespannt, was du zu dem Pratchett sagst. Die Kombination mit den beiden Autoren hätte ich persönlich dir nicht unbedingt als Pratchett-Einstieg empfohlen. Aber: Terry Pratchett!
    Und Rebecca Gablé ♥ Ich liebe sie einfach.
    Den Gavalda habe ich hier auch, den Follett selbstverständlich auch und ansonsten habe ich den Überblick verloren xD

    Und beim Rest wünsche ich dir suuuuuper viel Spaß.

    Alles Liebe, Chimiko

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Chimiko,
      Ich freue mich riesig über deine Kommentare zu den Rezensionen!

      Liebe Grüße
      Chrissi

      Löschen
  3. Hallo Chrissi,
    da ist aber mächtig was bei dir zusammen gekommen! Ich fühle mich so ungebildet, weil ich die meisten Autorennamen noch nie gehört habe und mir auch die Cover nichts sagen..
    Ich wünsche dir dennoch ganz viel Spaß mit deinen neuen Büchern! Über "Erbarmen" hatten wir ja geschrieben. "Der Märchenerzähler" kann ich dir auch nur wärmstens empfehlen, weil die Autorin einfach so einen wundertollen Schreibstil hat und die Geschichte.. hach, lies es einfach! "Die Worte der weißen Königin" habe ich noch nicht gelesen, aber es steht auf meiner WuLi, einfach wegen der Autorin^^
    Von Francois Lelord wollte ich auch immer schon mal ein Buch lesen, aber bisher hat es sich noch nicht ergeben.
    "Virtuosity" wollte ich auch mal lesen, deshalb bin ich sehr gespannt auf deine Rezi dazu!
    "Sechs Richtige und eine Falsche" habe ich auch mal gesehen, fand ich ganz interessant und möchte deshalb unbedingt eine Rezension von dir dazu :)

    Liebe Grüße, Katja :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,
      Du glaubst gar nicht wie oft es mir genauso geht.
      Daher habe ich einfach mal einen Rundumschlag gemacht um ein paar Lücken zu füllen.
      Spätestens im August wirst du das bestimmt auch irgendwann tun!
      Beste Grüße
      Chrissi

      Löschen
  4. Das sind ja wirklich einige Neuzugänge. :)
    Da wünsche ich Dir ganz viel Spaß beim lesen!

    Ich folge deinem Blog jetzt mal, er ist wirklich sehr hübsch!

    Liebe Grüße
    Vanessa
    von Chaosqueens Wunderwelt

    AntwortenLöschen
  5. Das sind echt schöne Neuzugänge. Einige davon befinden sich auch auf meinem SUB und meiner Wunschliste.

    Du hast auch einen echt schönen Blog. Ich werde dir hier mal weiter folgen.

    Viele Grüße
    Julia von Script of Life

    AntwortenLöschen

SHORTCUTS

2012 2013 2014 2015 2016 5 Bücher im... 5 Schildkröten ab 11 ab 14 Abgeschlossen Accessories Advent Afrika Aktion Amerika Amerikanischer Autor Ankündigung Arkadien Aschenputtel Aus Vergangener Zeit Ausbildungsbericht Auslosung Aussortiert Australien Australien-Saga Autoren-Interview Award Bericht Blick ins Regal Blogg dein Buch Blogger Blogtour Britischer Autor Buch im Buch Bücherbummel Bücherregal Buchhändlerin Buchreihe Buechertreff Casting cbj cbt Charaktervorstellung Dämonen Dan Brown DaWanda Debütroman deutscher Autor Deutschland Drama dtv Dublin Dystopie Ebook Eindrücke Emotionen Endzeit EReader Erste Liebe Erster Eindruck Event Familiendrama Fanfiktion Fantasy Fazit Ferien Follow Friday Fotos Fragen Frankfurt Frankfurter Buchmesse Freundschaft Geburtstag Gelesen Geschenke Geschichte Gewinnspiel Globus-Challenge Großbritannien Highlight Historischer Roman Hörbuch Hörbücher Horror Humor Indianer Insel Instagram Internat irland Italien Jahreshighlight JKR Jugenbuch Jugendroman Jugendthriller Juni Kai Meyer Kinder- Jugendbuch Kinderbuch Kinderfeder Kommentar Krimi Krimis Kurz-Rezension Kurzgeschichten Leben mit dem Buch leichte Lektüre Leipziger Buchmesse Lesehighlight Lesejahr Leseliste Lesemarathon Lesenacht Leserunde Lesetagebuch Lesung Liebesroman LINK ME lit.COLOGNE Literatur Loewe Lokal-Krimi London Magie Märchen Mars Mittsommer Monatschallenge Monatsstatistik Montagsfrage Musik Mystery Narnia Nele Neuhaus Neuerscheinungen Neues Jahr Neuheiten Neuzugänge Niederlande Norwegen Oktober Österreich Planung Prinzessin Projekt15 reBuy Rezension Roman Rückblick Schreibmarathon Schweden schwedischer Autor Sci-Fi Silvester skandinavischer Krimi Sommer Spannung Spenden Statistik Strand SuB Tausch Tauschecke TauschMuh Thriller Trilogie TV-Serie Übersicht Umzug Update Urlaub USA Verkauf Verlosung Vorschau Wahl Wanderkiste Weihnachten Welttag des Buches Western Wunschliste Zeit Zeitreise Zwillinge