24 Februar 2014

[Rezension] Theresia Graw - Das Liebesleben der Suppenschildkröte

Klapptext

Das Buch

In der Liebe ist alles erlaubt... oder?
"Singlefrau mit zwei kleinen Kindern sucht Mann" - zieht man damit einen Traumprinzen an Land? Eher nicht. Zu diesem Schluss kommt zumindest Sophie, nachdem der jüngste potenzielle Liebhaber von ihrem Nachwuchs Reißaus genommen hat. Als die Münchener Lokalreporterin bei einem Auffahrunfall den schicken Anwalt Roland kennenlernt, verschweigt sie die lieben Kinder daher kurzerhand - ganz à la Suppenschildkröte, die ihre Brut allein am Strand zurück lässt. Sobald Roland sich in sie verliebt hat, wird Sophie ihm reinen Wein einschenken. Eine winzige Schwindelei, die spektakulär nach hinten losgeht...

Erster Eindruck

Wahrscheinlich halten mich viele für verrückt, aber das Cover und die gesamte Aufmachung des Buches hatten mich sofort in ihrem Bann. Hallo? Das ist ne ultra coole Schildkröte! Naja, Lila ist nicht gerade so meine Farbe, aber sie schaut einfach toll aus. In der Innenseite des Buches, vorne und hinten sind nocht weitere, kleinere Schildkröten abgebildet und die Papier, aus dem das Buch gemacht ist, fühlt sich in der Hand echt sehr schön an. Während viele Bücher ja eine eher glatte Oberfläche haben, fühlt sich dieses Buch eher an wie aus Pappe. Insgesamt ein sehr guter Pluspunkt!
Der Klapptext hingegen haut einen nicht unbedingt um, verspricht aber ein nettes Buch für zwischendurch. Zumal: Wie kann man diesem Buch widerstehen wenn das Blog-Maskottchen ne Schildkröte ist, hm?

Meine Meinung

Ich und ein Buch in der Ich-Perspektive? Ja, das ist schon ein heikles Thema. In diesem Buch, hat es super gepasst und mir sehr gut gefallen. Mit dem Prolog, wo sich Single-Mutti Sophie versucht auf einer Partnervermittlungs-Webside anzumelden und sich dann dagegen entscheidet, hatte sie mich direkt in ihre Bann. Ratz-Fatz flogen die Seiten dahin. Aus der Hand gelegt habe ich das Buch nur zum Schlafen. 

Kitschig? Nein, irgendwie so gar nicht. Auch wenn ich damit gerechnet hatte. Stattdessen überzeugt das Buch mit Situationskomik und einer Menge gut verpackter Klischees. Auch wenn man meinen sollte, dass diese vielleicht schon nicht mehr der Rede Wert sind. Die Situation mit dem Haustier als Geburtstagsgeschenk fand ich dann doch aus dem normalen Leben gegriffen. Sehr gut! Das ist das gleiche wie mit süßen Kätzchen und Hunden zu Weihnachten! Geht gar nicht! Zumal sich der Exmann hier auch gut rausjongliert. Das Kind soll doch Verantwortung übernehmen... Schon mal jemand gesehen wie viel Spaß eine 5-jährige am Käfig putzen hat?
Es muss eben nicht alles Quietschig sein. In diesem Buch findet mit Sicherheit jeder irgendeine Situations in der er sich selbst wiederfindet!

Das Leitbild des Buches ist, wie bereits der Titel sagt: Die Suppenschildkröte, die ihre Eier im Sand verbuddelt und sie dann sich selbst überlässt um wieder ins Meeer zu verschwinden. Die Idee die dahinter steckte fand ich ganz gut gemacht, trifft aber auf unsere Protagonistin eigentlich überhaupt nicht zu und es ist eigentlich sogar sehr unfair sie als solche zu bezeichnen, da sie auf allen Ebenen im Buch eigentlich immer ihre beiden Kinder vor alles andere stellt.



Fazit


Nah am Leben und mit durchgehend sehr viel Spaß begleitete man Sophie bei ihrem neuen Karriere- und Liebesabenteuer. Zudem überzeugt das Buch mit einem sehr unerwarteten Ende! Hätte ich tatsächlich so nicht erwartet und hebt das Buch damit von vielen anderen 0815 Geschichten ab! Klapptext und Aufmachung des Buches sprechen definitiv für sich. Für Zwischendurch und Vollzeit-Muttis absolut empfehlenswert!

Das Liebesleben der Suppenschildkröte ♣ Theresia Graw ♣ blanvalet ♣ 317 Seiten ♣ 9,99€ 
4 Schildkröten

Herzlichen Dank für das Rezensionsexemplar an:

http://www.randomhouse.de/blanvalet/

Kommentare:

  1. Hallöchen liebe Chrissi :D
    Ich hätte echt nicht gedacht, dass dieses Buch so ansprechend ist ^ ^
    Du hast es mir jetzt aber doch ziemlich schmackhaft gemacht :D

    Vielen Dank dafür ;)

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
  2. Na das klingt ja nach einer echt lustigen Geschichte!
    Und ich kann dir beipflichten - du bist nicht verrückt -
    ich finde das Cover auch shr ansprechend :)

    Ganz liebe Grüße,
    Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Ganz genau so ging es mir auch mit dem Buch!

    Liebe Grüße, Katja :)

    AntwortenLöschen

SHORTCUTS

2012 2013 2014 2015 2016 5 Bücher im... 5 Schildkröten ab 11 ab 14 Abgeschlossen Accessories Advent Afrika Aktion Amerika Amerikanischer Autor Ankündigung Arkadien Aschenputtel Aus Vergangener Zeit Ausbildungsbericht Auslosung Aussortiert Australien Australien-Saga Autoren-Interview Award Bericht Blick ins Regal Blogg dein Buch Blogger Blogtour Britischer Autor Buch im Buch Bücherbummel Bücherregal Buchhändlerin Buchreihe Buechertreff Casting cbj cbt Charaktervorstellung Dämonen Dan Brown DaWanda Debütroman deutscher Autor Deutschland Drama dtv Dublin Dystopie Ebook Eindrücke Emotionen Endzeit EReader Erste Liebe Erster Eindruck Event Familiendrama Fanfiktion Fantasy Fazit Ferien Follow Friday Fotos Fragen Frankfurt Frankfurter Buchmesse Freundschaft Geburtstag Gelesen Geschenke Geschichte Gewinnspiel Globus-Challenge Großbritannien Highlight Historischer Roman Hörbuch Hörbücher Horror Humor Indianer Insel Instagram Internat irland Italien Jahreshighlight JKR Jugenbuch Jugendroman Jugendthriller Juni Kai Meyer Kinder- Jugendbuch Kinderbuch Kinderfeder Kommentar Krimi Krimis Kurz-Rezension Kurzgeschichten Leben mit dem Buch leichte Lektüre Leipziger Buchmesse Lesehighlight Lesejahr Leseliste Lesemarathon Lesenacht Leserunde Lesetagebuch Lesung Liebesroman LINK ME lit.COLOGNE Literatur Loewe Lokal-Krimi London Magie Märchen Mars Mittsommer Monatschallenge Monatsstatistik Montagsfrage Musik Mystery Narnia Nele Neuhaus Neuerscheinungen Neues Jahr Neuheiten Neuzugänge Niederlande Norwegen Oktober Österreich Planung Prinzessin Projekt15 reBuy Rezension Roman Rückblick Schreibmarathon Schweden schwedischer Autor Sci-Fi Silvester skandinavischer Krimi Sommer Spannung Spenden Statistik Strand SuB Tausch Tauschecke TauschMuh Thriller Trilogie TV-Serie Übersicht Umzug Update Urlaub USA Verkauf Verlosung Vorschau Wahl Wanderkiste Weihnachten Welttag des Buches Western Wunschliste Zeit Zeitreise Zwillinge