03 Mai 2015

Gelesen im April 2015


Im April war es sehr ruhig hier. Irgendwie ging die Zeit vorbei wie im Fluge. Jetzt ist es auch nur noch eine gute Woche dann packe ich schon wieder meine Koffer und fahre für 9 Wochen nach Fankfurt zur Berufsschule. In den letzten Wochen konnte ich aber immerhin 9 Bücher lesen. Leider war davon wenig von meiner Leseliste, aber das ist ja oft so. Ich kann aber guten Gewissens sagen, dass mich im April tatsächlich nur ein Buch richtig enttäuscht hat. Das ist meiner Meinung nach ein sehr gutes Fazit und es darf gerne so weitergehen.

 Gelesen im April 

01
02
03
04
05
06
07
08
09

Colleen Hoover
Colleen Hoover
Leila Rasheed
Josh Malerman
Pierce Brown
Rainbor Rowell
Alexandra Pilz
Anne Woltz
Tana French

Weil ich Layken liebe
Weil ich Will liebe
Schatten über Somerton Court
Bird Box
Red Rising
Eleanor & Park
Zurück nach Hollyhill
Meine wunderbar seltsame Woche mit Tee
Geheimer Ort

352 Seiten
336 Seiten
416 Seiten
320 Seiten
560 Seiten
336 Seiten
352 Seiten
176 Seiten
700 Seiten

5/5
5/5
3/5
4/5
5/5
4/5
2/5
4/5
4/5



Mein absolutes Highlight


Während ich im Februar ja gar nicht entscheiden konnte, welches meiner mit 5 Schildkröten bewerteten Bücher mein Monatshighlight war, fällt mir die Entscheidung im April sehr einfach. Unumstritten ist Red Rising von Pierce Brown mein Lesehighlight. Im Meer der vielen Dystopien und Trilogien ist Red Rising ein außergewöhnliches Buch, das in allen Punkten positiv hervorsticht. Ohne große Abstriche machen zu müssen kann ich Red Rising bloß jedem Dystopien-Liebhaber empfehlen. Wer durch den Anfang kommt und dem Buch ein paar Seiten Zeit gibt wird nicht enttäuscht werden!
Derzeit gibt es leider noch keinen Erscheinungstermin für die Fortsetzung.
 ♣ Pierce Brown ♣ Red Rising ♣ Heyne fliegt ♣ 560 Seiten ♣ 16,99 € ♣ 
Rezension

Gelesen für die Monats-Challenge



 Aufgabe des Monats:     Beginne eine neue Reihe, die du schon länger im Auge hast 
In diesem Monat habe ich tatsächlich eines der Bücher gelesen das ich tatsächlich für die Challenge vorgesehen hatte. Zurück nach Hollyhill von Alexandra Pilz weilte nämlich schon seit längerem in meinem Regal. Das Buch war Ruck-Zuck gelesen und hinterließ auch glücklicherweise keine bleibenden Schäden. Mir hat es nämlich leider gar nicht so gut gefallen. Der Schreibstil war für mich weder sehr fesselnd noch flüssig. Insgesamt hat das Buch leider keinen sehr positiven Eindruck hinterlassen und ich werde die Reihe nicht fortsetzen.
Dann habe ich um Weil ich Layken liebe  von Colleen Hoover immer einen sehr großen Bogen gemacht, hatte es aber gleichzeitig immer im Auge. Vor der Buchmesse habe ich dann auf einem Vlog einen Monatsrückblick geschaut und bin doch wieder mal neugierig geworden. Ich habe nachdem ich den ersten Teil Karsamstag mit großer Begeisterung, mein Freund wird das Bestättigen können, gelesen habe, mittlerweile auch die Fortsetzung gelese und freue mich auf den Sommer, wenn der dritte Teil erscheinen soll.

 Aufgabe im Mai:    Lies ein Buch, dessen Autor (Nachname) mit T oder V beginnt 
Habt ihr Ideen für mich?

Neue Challenge


Vielleicht habt ihr es schon gesehen, aber ich bin bei der Jahreszeiten-Challenge von Miriam eingestiegen. Jeden Monat stellt Miriam Aufgaben für die es Punkte gibt. Ich hab die Challenge erst Anfang letzter Woche entdeckt. Trotzdem dürfen meine Bücher aus dem April auch für die Challenge zählen. 

Ausblicke in den Mai


Hier liegen ganz viele, viele tolle Bücher die ich eigentlich alle ganz gerne im Mai lesen würde. Dummerweise wird das aber wohl nicht der Fall sein, da ich zur Berufsschule wohl keine Kiste Bücher mit hinschleppen werde, wenn ich dort ne Kiste bekomme - oder so ähnlich.
Auf jeden Fall werde ich den ersten Teil von Jonathan Strouds Lockwood lesen. Der Lesezirkel an dem ich neuerdings teilnehme hat das Buch nämlich für den Mai ausgewählt. Vermutlich werde ich das Buch bereits nächste Woche lesen. Kennt das von euch schon jemand?
Anstelle einer Kiste Bücher habe ich aber bereits eine ganze Reihe von Hörbüchern parat liegen. Die kann man abends und zwischendurch super hören. Das hat bereits im letzten Jahr dort super geklappt. Ich freue mich schon riesig. Kann also sein dass es von Mai bis Juli in diesem Jahr wieder etwas ruhiger hier wird. Da ich in diesem Jahr aber meinen Laptop mitnehme, denke ich doch, dass ich vielleicht dieses Mal auch eine ganze Reihe von Beiträgen für den Blog vorbereiten kann. Wir werden sehen.

Beste Grüße
Chrissi

Kommentare:

  1. Huhu

    Ich habe deinen Blog in einer FB Gruppe entdeckt. Bleibe gleich mal als Leserin hier :)
    Vielleicht hast du ja Lust auch mal bei mir vorbeizuschauen? Ich würde mich riesig freuen!
    www.lovinbooks4ever.blogspot.de

    Liebste Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja,
      Schön zu wissen, dass die Links auf FB auch tatsächlich beachtet werden und es sich lohnt.
      Ich schaue sehr gerne auch mal bei dir vorbei.
      Beste Grüße
      Chrissi

      Löschen
  2. Huhu,
    ein toller Rückblick mit drei Büchern die mir ebefalls ganz gut gefallen haben :)
    "Bird Box" weisst Du ja und die beiden von Colleen Hoover ebenfalls :)
    Wie wäre es denn mit "Sieben verdammt lange Tage" von Jonathan Tropper?
    Bei V fällt mir aktuell nur Hubert vom Venn ein, der u.a. auch Krimis geschrieben hat :)
    Ansonsten schau einfach mal in meinem Rezensionsindex rein, da habe ich die Autoren alle alphabetisch mit Nachnamen aufgeführt, vielleicht ist da noch was passendes für Dich bei :)
    LG und einen erfolgreichen Start in den Mai,
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ela,

      Für Mai habe ich mit T jetzt bereits von Tremayne "Eisige Schwestern" gelesen. Rezension folgt ende nächster Woche. Hatte gar nicht darauf geachtet wer da Autor ist und das passte dann ganz gut :D Ich hab mir deinen Tipp aber gerne notiert, vielen Dank.
      Meine Rezension für Birdbox ist jetzt auch da, aber darüber hatten wir ja bereits gesprochen und waren uns da ziemlich einig ;)
      Beste Grüße
      Chrissi

      Löschen

SHORTCUTS

2012 2013 2014 2015 2016 5 Bücher im... 5 Schildkröten ab 11 ab 14 Abgeschlossen Accessories Advent Afrika Aktion Amerika Amerikanischer Autor Ankündigung Arkadien Aschenputtel Aus Vergangener Zeit Ausbildungsbericht Auslosung Aussortiert Australien Australien-Saga Autoren-Interview Award Bericht Blick ins Regal Blogg dein Buch Blogger Blogtour Britischer Autor Buch im Buch Bücherbummel Bücherregal Buchhändlerin Buchreihe Buechertreff Casting cbj cbt Charaktervorstellung Dämonen Dan Brown DaWanda Debütroman deutscher Autor Deutschland Drama dtv Dublin Dystopie Ebook Eindrücke Emotionen Endzeit EReader Erste Liebe Erster Eindruck Event Familiendrama Fanfiktion Fantasy Fazit Ferien Follow Friday Fotos Fragen Frankfurt Frankfurter Buchmesse Freundschaft Geburtstag Gelesen Geschenke Geschichte Gewinnspiel Globus-Challenge Großbritannien Highlight Historischer Roman Hörbuch Hörbücher Horror Humor Indianer Insel Instagram Internat irland Italien Jahreshighlight JKR Jugenbuch Jugendroman Jugendthriller Juni Kai Meyer Kinder- Jugendbuch Kinderbuch Kinderfeder Kommentar Krimi Krimis Kurz-Rezension Kurzgeschichten Leben mit dem Buch leichte Lektüre Leipziger Buchmesse Lesehighlight Lesejahr Leseliste Lesemarathon Lesenacht Leserunde Lesetagebuch Lesung Liebesroman LINK ME lit.COLOGNE Literatur Loewe Lokal-Krimi London Magie Märchen Mars Mittsommer Monatschallenge Monatsstatistik Montagsfrage Musik Mystery Narnia Nele Neuhaus Neuerscheinungen Neues Jahr Neuheiten Neuzugänge Niederlande Norwegen Oktober Österreich Planung Prinzessin Projekt15 reBuy Rezension Roman Rückblick Schreibmarathon Schweden schwedischer Autor Sci-Fi Silvester skandinavischer Krimi Sommer Spannung Spenden Statistik Strand SuB Tausch Tauschecke TauschMuh Thriller Trilogie TV-Serie Übersicht Umzug Update Urlaub USA Verkauf Verlosung Vorschau Wahl Wanderkiste Weihnachten Welttag des Buches Western Wunschliste Zeit Zeitreise Zwillinge