31 Mai 2015

Gelesen im Mai 2015


Der Mai war viel schneller rum als gedacht. Kaum hatte ich das heimische Gefilde verlassen, da flogen die Tage in Frankfurt nur so da hin. Vor lauter Geplapper mit den neuen Mitbewohnern kam man abends kaum noch zum Lesen - Asche auf mein Haupt!
Ich hatte ein paar schöne Tage in Frankfurt. Heute haben wir einen reinen Lesetag eingelegt und so konnte ich doch noch auf 7 Bücher kommen. Mein Ehrgeiz ist geweckt. Im nächsten Monat ist es hoffentlich wieder eines mehr. Drückt mit also die Daumen.

Gelesen im Mai


01
02
03
04
05
06
07

S.K. Tremayne
Jonathan Stroud
Melanie Raabe
Kieara Cass
Lucie Whitehouse
Lauren Miller
Zoe Beck

Eisige Schwestern
Lockwood & Co 01
Die Falle
Der Erwählte
Eine perfekte Lüge
Eden Academy
Schwarzblende

400 Seiten
432 Seiten
352 Seiten
384 Seiten
320 Seiten
511 Seiten
412 Seiten

3/5
4/5
5/5
4/5
4/5
5/5
5/5


Highlights


http://www.randomhouse.de/btb/https://www.ravensburger.de/shop/buecher/index.htmlhttp://www.randomhouse.de/heyne/


Ein sehr aufregender Monat liegt hinter mir. Und mit meinen drei Highlight wurde es auch ziemlich aufgrenden. Mit Top aktuellen Themen und einer erstaunlich autentischen Geschichte konnten mich sowohl Eden Academy von Lauren Miller sowie Schwarzblende von Zoe Beck überzeugen.
Zwei total unterschiedliche Bücher, die mich aber beide auf ihre eigene Art zum nachdenken gebracht haben.

Melanie Raabe habe ich bereits auf der Buchmesse in Leipzig kennen gelernt und nun auch ihren Debüttitel Die Falle beendet. Im Juni wird sie hier auf dem mediacampus wohl ebenfalls zu Gast sein. Auf dieses Treffen freue ich mich schon sehr.

Meine Rezensionen zu allen drei Titeln werden in den kommenden Wochen folgen. Ich verspreche euch aber jetzt schon mit absoluter Sicherheit: Spannung bis zur letzten Seite!

Flop des Monat


http://www.droemer-knaur.de/home7 Bücher gelesen und davon tatsächlich nur eines mit weniger als vier Schildkröten bewertet. Ich finde das kann man einen Erfolg nennen. Kein so großer Erfolg war hingegen Eisige Schwestern von S.K. Tremayne. Der Klappentext hatte mich bereits nachdem ich das Buch zum ersten mal in der Hand hielt. So eine grausame Geschichte: Ein Elternpaar verliert eines ihrer Kinder. Ganz schnell war das Buch gekauft. Fast noch viel schneller war es gelesen. Dann kam leider die Ernüchterung. So viel Potenzial. Ganz spannende Charaktere. Eine super schaurige Atmosphäre. Aber mal wieder ein Ende, welches mir wirklich das komplette Buch vermiest hat.

 ♣ S.K. Tremayne ♣ Eisige Schwestern ♣ Knaur ♣ 400 Seiten ♣  14,99 € ♣ 

Ausblicke


Jetzt liegen tatsächlich sogarnur noch 6 Wochen vor mir. Noch ist kein so großes Heimweh da. Ich hab noch einige Pläne für Frankfurt und Umgebung. Mal schauen, wie sich das so entwickelt. Ansonsten bin ich auch hier Buchtechnisch sehr gut gedeckt und es wird mir Sicherheit keine Langeweile aufkommen. Im Laufe der kommenden Woche würde ich gern meinen ersten Ferdinand von Schirach Verbrechen beenden. Und dann warten noch weitere kiminelle Machenschaften auf mich, bevor Ende des Monats dann die Lernerei wieder los geht.
Vielleicht möchtet ihr mich davon noch ein wenig ablenken und mir dabei helfen meine Wunschliste zu verkleinern? Dann schaut doch bitte mal hier vorbei.

Beste Grüße
Chrissi

Kommentare:

  1. Huhu,
    das war doch ein guter Monat :)
    "Eine perfekte Lüge" habe ich heute als Hörbuch beendet :)
    Die Rezension dazu folgt die Tage, aber ich kann schon mal verraten das ich es ebenfalls ganz gut fand.
    Liebe Grüße
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ela,
      Sehr schön. Meine Rezi ist gerade in Korrektur. Kommt gegen Ende der Woche!
      Beste Grüße

      Löschen
  2. Ui, du bist schon da! Dann können wir ja bald mal Frankfurt unsicher machen:)

    AntwortenLöschen

SHORTCUTS

2012 2013 2014 2015 2016 5 Bücher im... 5 Schildkröten ab 11 ab 14 Abgeschlossen Accessories Advent Afrika Aktion Amerika Amerikanischer Autor Ankündigung Arkadien Aschenputtel Aus Vergangener Zeit Ausbildungsbericht Auslosung Aussortiert Australien Australien-Saga Autoren-Interview Award Bericht Blick ins Regal Blogg dein Buch Blogger Blogtour Britischer Autor Buch im Buch Bücherbummel Bücherregal Buchhändlerin Buchreihe Buechertreff Casting cbj cbt Charaktervorstellung Dämonen Dan Brown DaWanda Debütroman deutscher Autor Deutschland Drama dtv Dublin Dystopie Ebook Eindrücke Emotionen Endzeit EReader Erste Liebe Erster Eindruck Event Familiendrama Fanfiktion Fantasy Fazit Ferien Follow Friday Fotos Fragen Frankfurt Frankfurter Buchmesse Freundschaft Geburtstag Gelesen Geschenke Geschichte Gewinnspiel Globus-Challenge Großbritannien Highlight Historischer Roman Hörbuch Hörbücher Horror Humor Indianer Insel Instagram Internat irland Italien Jahreshighlight JKR Jugenbuch Jugendroman Jugendthriller Juni Kai Meyer Kinder- Jugendbuch Kinderbuch Kinderfeder Kommentar Krimi Krimis Kurz-Rezension Kurzgeschichten Leben mit dem Buch leichte Lektüre Leipziger Buchmesse Lesehighlight Lesejahr Leseliste Lesemarathon Lesenacht Leserunde Lesetagebuch Lesung Liebesroman LINK ME lit.COLOGNE Literatur Loewe Lokal-Krimi London Magie Märchen Mars Mittsommer Monatschallenge Monatsstatistik Montagsfrage Musik Mystery Narnia Nele Neuhaus Neuerscheinungen Neues Jahr Neuheiten Neuzugänge Niederlande Norwegen Oktober Österreich Planung Prinzessin Projekt15 reBuy Rezension Roman Rückblick Schreibmarathon Schweden schwedischer Autor Sci-Fi Silvester skandinavischer Krimi Sommer Spannung Spenden Statistik Strand SuB Tausch Tauschecke TauschMuh Thriller Trilogie TV-Serie Übersicht Umzug Update Urlaub USA Verkauf Verlosung Vorschau Wahl Wanderkiste Weihnachten Welttag des Buches Western Wunschliste Zeit Zeitreise Zwillinge