12 Oktober 2015

[Blick ins Regal] Meine Top 3 Reihen EVER


Hallo Zusammen,

Ursprünglich wollte ich euch bereits am letzten Donnerstag mein Top 3 Buchreihen vorstellen. Aber das musste ich dann ein wenig aufschieben. Grund: Ein Buch war noch nicht rechtzeitig bei mir eingezogen. Das war wirklich sehr ärgerlich. Und weil ich am Donnerstag meinen freien Tag hatte, musste ich selbst sogar auf Freitag warten, um das Buch endlich bei mir aufzunehmen. Das grenzt schon bald an eine Katastrophe. Jedenfalls hat es sich mittlerweile bei mir gemütlich gemacht und wurde schon vorn mehreren Seiten gut bestaunt. 
Zu eurem Glück konnte ich meine Fotos für euch heute dann aber auch nocheinmal neu schießen. Die Qualität ist damit erheblich besser. 

Platz Nr. 3


...geht an niemanden.
Als ich mir überlegt habe, welche meine Lieblingsreihen überhaupt sind, da stand innerhalb von weniger als 2 Sekunden sofort und unwiderruflich fest wer auf Platz 1 und 2 steht. Um Platz 3 wird sich gekäbbelt wie um die Geschenke unterm Tannenbaum.
Ich habe wirklich schon so, so, so viele Bücher unglaublich gerne gelesen. Schon als ich klein war.
Lieblingsreihen in meiner Kindheit waren z.B. Die Wilden Hühner von Cornelia Funke, Hanni und Nanni von Enid Blyton und Heartland von Lauren Brooke. Da war ich einfach ein echt sehr typisches Mädchen. Aber auch die drei ??? oder Sherlock Holmes habe ich früher sehr gemocht.
Auch heute tauchen regelmäßig Krimi- oder Jugendbuch-Reihen auf, die ich sehr gerne lese oder gelesen habe.
Aktuelle Highlights von mir wäre z.B. Bücher von Linda Castillo oder Tana French.
Trotzdem sind diese Sachen für mich noch alle viel, viel zu frisch um zu sagen: Das sind meine absolut besten, der besten. Ne, das geht einfach nicht. 

Platz Nr. 2


...geht an das beste Thriller Duo, das ich kenne. Douglas Preston und Lincoln Child und ihre Reihe um Special Agent Pendergast. Die meisten kennen wahrscheinlich weder die Bücher noch die Autoren. Mit dem Lesen von Krimis und Thrillern habe ich ja schon früh angefangen. Den ersten Teil habe ich wohl schon mit 13, oder so gehört. Mittlerweile habe ich Relic mindestens schon 20 mal gehört. Und immer und immer wieder ist es für mich das gleiche spannende Abenteuer.
Ursprünglich wird die Reihe von Thomas Piper gelesen. Den meisten dürfte er wohl als Synchronstimme von Alf bekannt sein. Die neueren Teile liest alle Detlef Bierstedt.
Bis auf drei Teile (eine Trilogie innerhalb der Reihe) habe ich mittlerweile alle Hörbücher der Reihe beisammen. Leider gibt es diese auch nicht mir zu kaufen, nur noch auf Hörbuch Download. Burn Case und Dark Secret habe ich daher auch als Taschenbuch im Regal. Bereits mehrfach angefangen, komme ich allerdings nicht so richtig hinein. Irgendwie fehlt es mir dann doch, dass es mir diesmal keiner vorliest.  Vielleicht bekomme ich die drei alten aber irgendwann doch noch gebraucht, oder so?
Als nächstes freue ich mich auf jeden Fall auf den neusten Teil. Der erscheint Anfang nächsten Jahres. Und den bisher letzten Attack habe ich ja auch noch nicht gehört. Da kann ich mir die Wartezeit also noch ein wenig verkürzen.

Platz Nr. 1



... geht ganz unumstritten an: Harry Potter.  Keine Buchreihe hat mich bisher länger begleitet und mich so sehr geprägt, wie die Bücher von Rowling.
Dabei mochte ich das erste Buch anfangs gar nicht lesen. Das war mir viel zu langweilig. Wen interessieren schon Borhmaschienen und Katen auf Straßenmauern? Erst als ich mal länger krank war und mein Papa mir das Hörbuch kaufte, da wurde ich vom Harry Potter-Fieber angesteckt.
Teil 1 und Teil 2 habe ich etliche Male gehört und selbst gelesen um dann mit großer Begeisterung auf den nächsten Teil zu warten. Mit den Büchern habe ich gelacht und geweint. Sie sind einfach ein großer Bestandteil meiner Kindheit.

Wahrscheinlich habt ihr auch schon erraten, worauf ich die ganze letzte Woche so sehnsüchtig gewartet habe, oder?
Seit Freitag besitze auch ich eine Ausgabe vom neuen Harry Potter und der Stein der Weisen, illustriert von Jim Kay. Und Mr. Kay hat ganz großartige Arbeit geleistet. Bereits Sieben Minuten nach Mitternacht hat mir sehr gut gefallen. Umso aufgeregter war ich natürlich auf seine Interpretation von Harry Potter.
Die Winkelgasse hat mir sehr gut gefallen und auch Hogwarts ist einfach zauberhaft. Meine drei Lieblingsbilder sind (für alle die das Buch bereits haben) auf Seite 136, 170 und 204/205.
Ich liebe, liebe, liebe, liebe dieses Buch jetzt schon.


Nächstes Mal...

Meine Lieblingsromane werde ich euch dann beim nächsten mal präsentieren. Wegen Buchmesse usw. aber vorraussichtlich auch erst wieder in 2 Wochen. Vielleicht fallen euch bis dahin auch noch ein paar andere Ideen ein, war ich euch aus meinem Regal vorstellen könnte?
 Beste Grüße
Chrissi
Welche sind denn eure Lieblingsreihen EVER?

Kommentare:

  1. Also ganz großartig finde ich einfach die Augen-Bücher vom Fitzek, aber ob das mit zwei Bänden als Reihe zählt, darüber lässt sich streiten. Dann müsste ich ja auch "Kirschroter Sommer" & "Türkisgrüner Winter" dazu zählen, aber das ist ja nicht so richtig eine Reihe.
    "Zeitenzauber" wäre auf jeden Fall noch zu nennen, denn ich mag die Bücher echt gerne. "Harry Potter" muss ich ja nicht noch mal extra erwähnen, oder?^^
    Aber ansonsten muss ich zugeben, dass ich so richtige Lieblingsreihen gar nicht habe. Klar fand ich einige Reihen gut, aber so richtig Lieblingsreihe ist schwierig. Wobei vielleicht die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier. Die habe ich heiß und innig geliebt. Eine hab ich noch gefunden: Die dunklen Mächte-Trilogie von Kelly Armstrong. Aber irgendwie war sie nie so richtig bekannt und ich weiß auch gar nicht, ob man sie noch kaufen kann.

    Liebe Grüße,
    Katja :)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Chrissi,

    tatsächlich kenne ich gar nicht sooo viele Reihen, sondern lese meistens Einzelbände (was mir jetzt erst auffällt, während ich dieses Kommentar schreibe Oo). Platz 1 belegt allerdings unumstößlich die Edelstein-Trilogie von Kerstin Gier, so viel steht fest! ^_^ Platz 2 geht natürlich an Harry Potter (ja, nur Platz 2... ich lebe Harry Potter, aber ich war nie so im 'Fandom' drin wie andere) und Platz 3... hm, ist auch bei mir schwierig. Ich würde sagen die Otherworld-Reihe von Kelley Armstrong über die einzige Werwölfin der Welt... das war so ungefähr mein Einstieg in die Erwachsenenfantasy und ich habe die Bücher vergöttert! Knapp dahinter stehen die Chroniken der Schattenjäger, wobei ich von denen nur die ersten 3 Bände gelesen habe, zählt das trotzdem? :D

    Toller Blogeintrag! Ich finde es toll, dass die alten Kinderbuch-Reihen bei dir nicht verloren gegangen sind, das ist klasse!

    Liebe Grüße,
    die Bücherfüchsin

    AntwortenLöschen

SHORTCUTS

2012 2013 2014 2015 2016 5 Bücher im... 5 Schildkröten ab 11 ab 14 Abgeschlossen Accessories Advent Afrika Aktion Amerika Amerikanischer Autor Ankündigung Arkadien Aschenputtel Aus Vergangener Zeit Ausbildungsbericht Auslosung Aussortiert Australien Australien-Saga Autoren-Interview Award Bericht Blick ins Regal Blogg dein Buch Blogger Blogtour Britischer Autor Buch im Buch Bücherbummel Bücherregal Buchhändlerin Buchreihe Buechertreff Casting cbj cbt Charaktervorstellung Dämonen Dan Brown DaWanda Debütroman deutscher Autor Deutschland Drama dtv Dublin Dystopie Ebook Eindrücke Emotionen Endzeit EReader Erste Liebe Erster Eindruck Event Familiendrama Fanfiktion Fantasy Fazit Ferien Follow Friday Fotos Fragen Frankfurt Frankfurter Buchmesse Freundschaft Geburtstag Gelesen Geschenke Geschichte Gewinnspiel Globus-Challenge Großbritannien Highlight Historischer Roman Hörbuch Hörbücher Horror Humor Indianer Insel Instagram Internat irland Italien Jahreshighlight JKR Jugenbuch Jugendroman Jugendthriller Juni Kai Meyer Kinder- Jugendbuch Kinderbuch Kinderfeder Kommentar Krimi Krimis Kurz-Rezension Kurzgeschichten Leben mit dem Buch leichte Lektüre Leipziger Buchmesse Lesehighlight Lesejahr Leseliste Lesemarathon Lesenacht Leserunde Lesetagebuch Lesung Liebesroman LINK ME lit.COLOGNE Literatur Loewe Lokal-Krimi London Magie Märchen Mars Mittsommer Monatschallenge Monatsstatistik Montagsfrage Musik Mystery Narnia Nele Neuhaus Neuerscheinungen Neues Jahr Neuheiten Neuzugänge Niederlande Norwegen Oktober Österreich Planung Prinzessin Projekt15 reBuy Rezension Roman Rückblick Schreibmarathon Schweden schwedischer Autor Sci-Fi Silvester skandinavischer Krimi Sommer Spannung Spenden Statistik Strand SuB Tausch Tauschecke TauschMuh Thriller Trilogie TV-Serie Übersicht Umzug Update Urlaub USA Verkauf Verlosung Vorschau Wahl Wanderkiste Weihnachten Welttag des Buches Western Wunschliste Zeit Zeitreise Zwillinge